Ein Biergarten im Grünen

Direkt an einem Jogger-Highway liegt der Flaucher Biergarten, und schon mancher Läufer hat angesichts der glänzenden Bierkrüge ein kleines Päuschen eingelegt.

Wer dort sein Bier trinken will, kommt um ein bisschen Bewegung allerdings ohnehin nicht herum – nur zu Fuß oder mit dem Radl ist der Biergarten erreichbar. Das Schöne daran: Außer Vogelzwitschern, Isar-Rauschen und Maß-Geklirre hört man dort nichts – kein Autolärm dringt durch.

Im Frühsommer ist es am Flaucher oft noch frisch, wegen der vielen Bäume, und die nahe Isar kühlt die Luft noch zusätzlich. Dafür ists im Hochsommer auch tagsüber gut auszuhalten. Und der kleine, aber schöne Spielplatz rettet so manchen Eltern den Biergarten-Besuch.

Das Plus am Flaucher: Wer hier keinen Platz mehr auf den Schrannen findet, kann sich mit seiner Maß einfach in die angrenzende Flaucherwiese legen.

In Kürze:

Sitzplätze: 2.000 SB + 180 Terrasse Anteil Sonne/Schatten: wesentlich mehr Schatten als Sonne Spielplatz: ja, sogar mit Karusell Bier: Löwenbräu, Spaten Preise: Mass 6,90 Euro, 1/2 Hendl 5,90 Euro, Spareribs 8,90 Euro, Apfelschorle 3,20 Euro Öffnungszeiten: 10 Uhr bis open end Schankschluss: nach Bedarf Adresse: Isarauen 8, 81379 München Telefon: 089-723 26 77 Hinkommen: U3 (Hst. Brudermühlstraße, Thalkirchen) Internet: www.zum-flaucher.de.