Neuer Lieblingsitaliener am Schwabinger Tor

Die neue Trattoria Marta verspricht “ehrliche italienische Küche mit den besten Zutaten”. Und dann ist da noch die derzeit so beliebte neapolitanische Pizza.

Unsere Stadt ist in gewisser Weise ein verwunschener Ort. Es gibt hier angeblich an die 500 italienische Lokale (in Wirklichkeit eher mehr), aber nach Ansicht vieler Münchner keine wirklich guten (außer am Gardasee, der bekanntermaßen auch zu München gehört), und wenn doch, dann ist es dieser eine Lieblingsitaliener, zu dem man immer hingeht. Jetzt gibt es ein neues Lokal, das zweifellos das Zeug zum Lieblingsitaliener hat. Marta heißt die Trattoria mit Bar , die Daniel Peitzner, Thomas Antesberger und Fabio Spagna gerade am Schwabinger Tor neu aufgemacht haben. Die drei haben bereits das Ristorante The Italian Spot in der Theresienstraße, und Spagna hat zusammen mit Elyas M’Barek das Paisano am Färbergraben betrieben (allerdings eher erfolglos).

Marta bietet frisch zubereitete Affettati und Antipasti aller Art, hausgemachte Pasta, die derzeit so beliebte neapolitanische Pizza – sehr dünner Teig bei sehr großer Hitze in einer Minute gebacken – sowie klassische und modern interpretierte Desserts. “Ehrliche italienische Küche mit den besten Zutaten”, versprechen die drei, noch dazu aus allen Regionen Italiens. Imposant und für den Einsatz im Nachtleben gut geeignet wirken auch die große Bar und die umfangreiche Weinkarte (Leopoldstraße 156, montags bis freitags 11.30-15 Uhr und 17-1 Uhr, samstags 17-1 Uhr, sonntags 17-24 Uhr, Telefon 99 01 87 44, https://marta.restaurant ).

Eine andere Liebe der Münchner gehört den Franzosen. Deshalb dürfte das Restaurant August und Maria im Brauereigasthof Aying nicht falsch liegen, wenn es zur Französischen Woche lädt. Küchenchef Mario Huggler hat sich dazu Unterstützung von der Brasserie des Haras in Straßburg geholt. Chefkoch François Baur und Restaurantleiter Maxime Muller kochen in Aying Klassiker von Burgunderschnecken bis Côte de Bœuf (19.-29. Juli, Reservierung unter 08095-9 06 50 oder brauereigasthof@ayinger.de )